Link-Sammlung: Ökologie und Klimaschutz, Fairness und nachhaltige Wirtschaft

kennzeichnet kommerzielle Webseiten.

Fokus Klimaschutz

BemerkungenThemenKon-sum
ee mag – europäische energiewende
www.energiewende.eu
Alles rund um Klimaschutz und Energiewende. Breit angelegt, hohe InformationstiefeKlimaschutz unter Aspekten von:
News
Umwelt & Klima
Technik & Forschung
Politik & Gesellschaft
Wissensbasis
Klima-Kommunikations-Werkstatt
www.k-k-werkstatt.de
Ein Werkzeugkasten zum Mitmachen für alle, die sich aktiv für Klimaschutz einsetzen wollenFörderung von persönlichen und politischen Aktivitäten für den Klimaschutz – Wissen und Argumente kurz und knackig auf den Punkt gebracht. Mitmach-Seite!
The New Institutethink tank, international-akademischDemokratie
Soziologie & Psychologie
Faire Wirtschaft
Ökologie
Scientists for FutureDIE Seite zum Thema KlimaKlima
Klimafaktenwie der Name sagt. Fakten gegen FakeKlima
Sonnenseitevon Franz Alt: alles über SonnenenergieÖkologie, Klima
Reset.orgÖkologie, nachhaltiges Wirtschaften
Robin WoodÖkologie
Jetzt retten wir die WeltSelbst handeln! Viele tolle Ideen, was Du selbst tun kannst
Degrowth.deÖkologie, nachhaltige Wirtschaft
Postwachstum.deÖkologie, nachhaltige Wirtschaft
B.A.U.M. – Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V.Beratungs- und Projekt-Netzwerk(Klima)
(Ökologie)
Nachhaltige Wirtschaft
Digitalisierung
Forum für VerantwortungLehrgänge zu NachhaltigkeitModul „Nachhaltige Entwicklung“ (pdf)
Modul „Konsum“ (pdf)
Modul „Ressourcen/Energie“ (pdf)
Modul „Wasser/Ernährung/Bevölkerung“ (pdf)
Modul „Klima/Ozeane“ (pdf)
Modul „Wirtschaft/Neue Weltordnung“ (pdf)
Modul „Geld und Weltfinanzsystem“ (pdf)
Sprecher der Stiftung „Forum für Verantwortung“ ist Klaus Wiegandt, ehem. Vorstandvorsitzender der Metro. Insofern bleibt das Ganze in der Radikalität hinter dem notwendigen zurück, passt aber gut für konservativere Gemüter.

Websseiten mit Nachhaltigkeitsthemen

BemerkungenThemenKon-sum
The New Institutethink tank, international-akademischDemokratie
Soziologie & Psychologie
Faire Wirtschaft
Ökologie
Reset.orgÖkologie, nachhaltiges Wirtschaften
Robin WoodÖkologie
Jetzt retten wir die WeltSelbst handeln! Viele tolle Ideen, was Du selbst tun kannst
Degrowth.deÖkologie, nachhaltige Wirtschaft
Postwachstum.deÖkologie, nachhaltige Wirtschaft
B.A.U.M. – Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V.Beratungs- und Projekt-Netzwerk(Klima) / (Ökologie) /
Nachhaltige Wirtschaft
Digitalisierung
Forum für VerantwortungLehrgänge zu NachhaltigkeitModul „Nachhaltige Entwicklung“ (pdf)
Modul „Konsum“ (pdf)
Modul „Ressourcen/Energie“ (pdf)
Modul „Wasser/Ernährung/Bevölkerung“ (pdf)
Modul „Klima/Ozeane“ (pdf)
Modul „Wirtschaft/Neue Weltordnung“ (pdf)
Modul „Geld und Weltfinanzsystem“ (pdf)
Sprecher der Stiftung „Forum für Verantwortung“ ist Klaus Wiegandt, ehem. Vorstandvorsitzender der Metro. Insofern bleibt das Ganze in der Radikalität hinter dem notwendigen zurück, passt aber gut für konservativere Gemüter.

Kommerzielle Webseiten

Es gibt einige Webseiten, die ökologische Themen anbieten und sich zugleich über Werbung finanzieren. Das kann man machen, wenn die werbenden Kunden tatschlich ernsthaft ökologisch und gemeinwohl-orientiert unterwegs sind.

BemerkungenThemenKon-sum
Karte von morgen / €?Karte nachhaltiger Initiativen und Unternehmen+
https://utopia.de/ Lifestyle, Werbung & Info+++
Tech & Nature Innovationen (PR?) & Lifestyle++

Was aber gar nicht geht, sind Greenwashing-Aktionen.

EDEKA hat eine Webseite, die sich „zukunftleben.de“ nennt. Wer in einem EDEKA Bio und Fair sucht, der sucht… Bitte hört auf mit Greenwashing!

Und wenn Ihr die Seite von Nestlé aufmacht, werdet Ihr Euch überlegen, ob man da nicht mal spenden sollte – es kommen einem jedenfalls Tränen der Rührung bei so viel ökologischem Gewissen.

Ausblick

Jenseits von Fakten bekommst Du bei dem Fotojournalisten GMB Akash einen tiefen Eindruck von der Lebenssituation von Menschen auf der ganzen Welt, für die die Themen, um die es geht, harte Realität sind. Scientists for Future geben einen Überblick über wichtige Fakten als Hintergrund zu ihrer Stellungnahme zu „Fridays for Future“.

Unsere Seite hat einen Namensvetter, die Schweizer Webseite https://www.jetzthandeln.ch/index.html. Auch das Motto ist ähnlich wie bei uns:

„Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn ein Moskito im Zimmer ist.“ (Dalai Lama)

Jetzthandeln.ch ist weniger ein Themenportal, wie bei dieser Seite hier, sondern um ein Aktionsnetzwerk, das sich u.a. mit Müllvermeidung, Selbermachen, Recycling beschäftigt. Ziel des Vereins ist Beeinflussung und Sensibilisierung im Sinne von Nachhaltigkeit, aber auch konkretes Handeln und Aufklärungsarbeit. Schaut am besten selbst rein.

Herzliche Grüße und viel Erfolg, liebe Schweizer*innen, von der Seite www.jetzt-handeln.com!